Mittwoch, 14. Oktober 2015

Schmid´s No 1.

Vor ein paar Tagen erreichte mich ein tolles Testpaket von Schmid´s No 1.
Das Unternehmen Schmid´s Teigspezialitäten besteht seit 1965.
Verwendet werden ausschliesslich hochwertige und streng kontrollierte Rohstoffe.

In meinem Testpaket enthalten waren:
- Schlemmerspätzle
- frische Schlemmerspätzle
- vegane frische Spätzle
- schwäbische Schupfnudeln

Die Schlemmerspätzle bestehen aus Hartweizengriess, Frischei und Kochsalz.
Die Spätzle werden ca. 18 Minuten in Salzwasser gekocht. Danach kurz mit kaltem Wasser abschwenken.

Die frischen Schlemmerspätzle bestehen aus Hartweizengriess, Trinkwasser, Frischei, Pflanzenöl und Kochsalz.
Man kann sie entweder in der Pfanne kurz anbraten oder 20 Sek in kochendem Salzwasser kochen.

Die veganen frischen Spätzle bestehen aus Hartweizengriess, Kochsalz und Pflanzenöl.
Sie werden am besten mit etwas Pflanzenöl kurz in der Pfanne angebraten.

Die schwäbischen Schupfnudeln bestehen aus Kartoffeln, Weizenmehl, Vollei, jodiertes Speisesalz, pflanzliches Fett, Pflanzenöl, Gewürze und Zitronensäure.
Die Schupfnudeln werden mit etwas Butter in der Pfanne angebraten.

Schaut euch mal meine Bilder an, da könnt ihr die zubereiteten Produkte sehen. Aus den frischen Schlemmerspätzle habe ich Käsespätzle gekocht. Die Spätzle waren super lecker.
Aus den Schupfnudeln habe ich ein Auflauf mit Hähnchenfleisch, Champignons, Zwiebeln und Käse gekocht.
Mein Sohn hat die Schupfnudeln geliebt. Er hat keine Schupfnudeln mehr auf dem Teller übrig gelassen.

Guckt euch mal ein bisschen auf der Homepage von Schmid´s No 1 um. Dort findet ihr noch weitere tolle Produkte wie z. B. Knöpfle, Nudel- oder Strudelteig.
Ich bin begeistert von Schmid´s No 1. Super Qualität!
Vielen Dank an Schmid´s Teigspezialitäten, dass ich Ihre Produkte testen durfte.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen