Sonntag, 18. Oktober 2015

Pappdorf

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch gerne den Onlineshop Pappdorf vorstellen.
Pappdorf bietet verschiedene Spielsachen und Möbel aus Pappe an.
Eigenschaften von den Produkten:
- verschiedene Aufbaumöglichkeiten
- bemal- und beklebbar
- schneller Auf- und Abbau
- stabil und standfest
- reißfest und widerstandsfähig
- umweltfreundlich und 100% recycelbar
- ungiftig
- jederzeit erweiterbar
- preiswert
- einzelne Seitenwände können nachbestellt werden


Guckt mal im Onlineshop von Pappdorf vorbei.
Ihr findet dort viele verschiedene Sachen aus Pappe wie z. B. eine Spielküche, Puppenhäuser, Häuser, Kaufmannsladen, Bauernhöfe, Piratenschiffe, Eisenbahn, Flugzeuge, Puppenzubehör, Schiffe, Roboter, Tischkicker uvm.


Nach sehr nettem Mailkontakt, habe ich mein Testpaket schon sehr schnell erhalten.
Ich durfte zusammen mit meinem Sohn die kleine Lok Oskar testen. Die Teile bestehen aus hochwertiger Wellpappe.
Zusammengebaut habe ich die Lok ohne meinen Sohn zusammen mit meiner Schwester. Nach ca. 15 Minuten war die Lok zusammengesteckt. Die verschiedenen Pappteile haben Laschen und Öffnungen und werden zusammengesteckt. 
Man braucht doch ein bisschen Geduld dazu, was ich nicht immer habe. 
„smile“-Emoticon
 Wie gut dass ich Hilfe hatte.

Mein Sohn hat sich sehr gefreut als er Oskar gesehen hat.
Wir haben ihn dann zusammen mit Wasserfarben angemalt. Das hat ihm total viel Spaß gemacht. Auf den Fotos könnt ihr Oskar "nackt" und nach der Gestaltung von meinem Sohn sehen.

Jetzt steht der nächsten Zugfahrt mit Oskar nichts mehr im Wege.
Ihr könnt Oskar im Onlineshop von Pappdorf für 6,90 Euro kaufen.
Pappdorf.de arbeitet derzeit an einer größeren Lok. Demnächst könnt ihr dann auch den großen Oskar kaufen.
Er ist ebenso aus hochwertiger Wellpappe und wird begehbar sein.

Wenn ich euer Interesse geweckt habe, schaut mal im Onlineshop vorbei. Vielleicht können dann eure Kids mit dem kleinen und dem großen Oskar viel Spaß haben.
Vielen Dank an Pappdorf, dass ich den kleinen Oskar testen durfte.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen