Donnerstag, 4. August 2016

Gräf´s

Guten morgen liebe Leser,

heute möchte ich euch gerne über die Gräf´s Destillerie Dr. Gerald Rauch berichten.

Ihr kennt bestimmt die kleinen leckeren Likörchen von Gräf´s. 
Es gibt sie in jedem gut sortiertem Supermarkt zu kaufen. 
Sie sind der Renner auf jeder Party.

1930 gründetet der Kaufmann Alfred Rauch einen Schokoladen- und Süßwarengroßhandel.
1945 hat Herr Rauch sein Sortiment mit Likören und Brandy erweitert. Erst nur für amerikanische Truppen, später ab 1948 dann auch für den deutschen Markt.
1969 entschloss er sich dann nur noch für die Spirituosenproduktion und das Unternehmen wurde von Sohn Gerald Rauch übernommen.
Mit seiner Frau zusammen bauten sie das Unternehmen durch die Spezialisierung der 20ml Likörfläschen aus. Sie kauften regionale Unternehmen sowie deren Spirituosenmarken auf.
Das Sortiment umfasst mittlerweile über 80 verschiedene Spirituosen.

Zum Testen bekam ich Gräf´s Partyshooter.



In dem Partyshooter-Mix sind folgende Liköre enthalten:



  • Gräf´s Partyshooter Lady 2x 20ml

Erdbeerlikör mit 18% vol.
Der Erdbeerlikör ist mein Favorit unter den 4 Sorten. Er schmeckt schön fruchtig.

  • Gräf´s Partyshooter Sweety 2x 20ml

Likör mit Maracuja-Vanille Geschmack. 15% vol.
Auf diesen Likör hatte ich mich schon sehr gefreut, da ich total gerne Maracuja und Vanille mag.
Leider hat mich der Likör enttäuscht. Das Zusammenspiel der 2 Geschmacksrichtungen hat mir nicht zugesagt.

  • Gräf´s Partyshooter Nussy 2x 20ml

Haselnuss-Nougat Likör mit 18% vol.
Der Likör erinnert ein bisschen an den bekannten Schokoaufstrich. Er hat sehr nussig geschmeckt.

  • Gräf´s Partyshooter Lucky 2x 20ml

Likör mit Holunder und Johannisbeere. 16% vol.
Sehr fruchtiger Likör der super nach Beeren schmeckt. Der Likör war sehr lecker.

Plant ihr demnächst eine Party? Dann ist der Partyshooter genau das Richtige für eine tolle Partystimmung.

Vielen Dank an die Destillerie Dr. Gerald Rauch, für das leckere Testpaket.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen