Dienstag, 2. August 2016

Almawin

Vielen Dank an Almawin, dass ich ihre Produkte testen durfte.

Vor einigen Wochen bekam ich ein Testpaket von Almawin.
Almawin bietet Produkte zum Waschen, Spülen oder Putzen an.
Ziel von Almawin ist Hautverträglichkeit, Ökologie und Leistung unter einen Hut zu bringen.
Das ganze Sortiment ist dermatologisch getestet und es hat eine sehr gute Hautverträglichkeit. 

Zum Testen bekam ich ein "Spülmaschinenpaket".



Enthalten waren:

  • Spülmaschinentabs
Spülmaschinentab mit Powerformel. Sie sorgen für reine Sauberkeit und Glanz.
Einfach 1 Spülmaschinentab in die Dosierkammer der Spülmaschine geben.
  • Geschirrspülsalz
Das Salz ist ein guter Kalkschutz und ist für alle Geschirrspülmaschinen geeignet.
Das Salz wird einfach in den Salzbehälter der Spülmaschine gegeben. Die Menge hängt von der jeweiligen Spülmaschine ab.
Für optimale Spülergebnisse muss die Spülmaschine auf den Wasserhärtegrad eingestellt werden.
  • Klarspüler
Der Klarspüler wird in den Klarspülbehälter der Spülmaschine gegeben. Dosierung je nach Hersteller. Sind auf den Gläsern noch Tropfenränder, muss der Klarspülerdosierung erhöht werden.
Weisen die Gläser blaue Schlieren auf, muss die Dosierung verringert werden.
  • Spülmaschinenreiniger
Das Pulver wird bei leerer Spülmaschine in das Tab-Fach der Spülmaschine getan. Ein Rest des Pulvers kann noch auf der offenen Tür verteilt werden. Nach Verschließen der Spülmaschinentür wird das heißeste Programm eingestellt.
Der Spülmaschinenreiniger reinigt vor Schmutz-, Kalk- und Fettablagerungen.
  • Teststäbchen zum Testen des Wasserhärtegrades
Ich habe die Produkte direkt ausprobiert. Ich habe das Salz und den Klarspüler in meine Spülmaschine gefüllt und sie mit einem Spülmaschinentab angestellt.
Das Geschirr wurde sehr sauber, die Gläser hatten einen tollen Glanz.

Die Almawin Produkte sind richtig toll. Ich bin von der Reinigung total begeistert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen