Sonntag, 22. Mai 2016

Lenor Unstoppables Wäscheparfüm

Habt Ihr auch schon die Werbung für das Lenor Unstoppables Wäscheparfüm gesehen?
Als ich die Werbung das erste Mal gesehen habe, wollte ich das Wäscheparfüm sofort ausprobieren.

Ein paar Tage später habe ich gesehen, dass ein Produkttest bei for me gestartet ist. 
Ich habe mich sofort beworben und war total happy als ich die Nachricht bekam, dass ich im Projektteam bin.

Nach kurzer Zeit habe ich mein Testpaket schon erhalten mit folgendem Inhalt:

  • 1 Lenor Unstoppables Wäscheparfüm "Fresh" 275g
  • 20 Produktproben des Wäscheparfüms "Fresh" a 30g
  • 12 Forschungskarten für die Teilnahme an der Umfrage
  • Projekthandbuch
  • Informationsbroschüren


Das Lenor Unstoppables Wäscheparfüm ist für alle Textilien die in der Waschmaschine gewaschen werden geeignet. Sogar für synthetische Fasern und Sport- und Funktionskleidung.
Der Frischeduft soll bis zu 12 Wochen im Kleiderschrank anhalten.
Durch die Perlenform des Lenor Wäschparfüms ist es möglich mehr Parfümessenzen einzuschließen als in flüssigen Lenor Weichspüler. Der Duft ist sehr intensiv und hält länger als der Duft des Weichspülers an. Der verfliegt viel schneller wieder.

Unstoppable bedeutet übersetzt aus dem Englischen "unaufhaltsam". 
Dieses Wort beschreibt den Frischeduft des Wäscheparfüms.

Zu kaufen gibt es das Lenor Wäscheparfüm in 3 verschiedenen Varianten:
  • Fresh: Mischung aus Wasserlilie mit erfrischendem Aroma grüner Zitrusfrüchte im Hintergrund
  • Bliss: blumig-fruchtige Mischung aus roten Beeren, Jasmin und einem Hauch Pfirsich
  • Lavish: Pfirsich mit cremiger Vanille mit Karamell- und roter Rosen Note
Die Verpackung sieht schon sehr ansprechend aus. Sie ist modern gestaltet und wecken das Interesse.

Anwendung

Man gibt die gewünschte Menge an Perlen in die Wäschetrommel und fügt die Wäsche hinzu.
Dann gibt man wie gewohnt Waschmittel und Weichspüler (man kann zu dem Wäschparfüm auch Weichspüler zugeben und so einen individuellen Wäscheduft komponieren) hinzu und stellt die Waschmaschine wie gewohnt an.
An die Menge der Perlen muss man sich erst rantasten. 
Es können bis zu 3 Verschlusskappen zur Wäsche gegeben werden. Ich habe mit einer halben Verschlusskappe begonnen. Das war mir aber viel zu stark. Jetzt gebe ich eine handvoll Perlen zur Wäsche.

 Für mich ein optimaler Duft. Die Wäsche riecht schön frisch und es hält auch lange an, Jedoch ist der Duft dann nicht so dominant.
Bei meiner ersten Wäsche mit einer halben Verschlusskappe hat das ganze Wohnzimmer nach dem Wäscheparfüm gerochen als mein Mann ein Tshirt aus der gewaschenen Wäsche anhatte.

Fazit

Ich bin total begeistert von dem Lenor Unstoppables Wäscheparfüm.
Am besten finde ich dass man selber durch die Dosierung bestimmen kann wie stark die Wäsche riechen soll.
Die Probepackungen habe ich in meinem Familien- und Freundeskreis verteilt. Sie waren alle durchaus begeistert.
Was mich vor dem Produkttest abgestoßen hat das Wäscheparfüm zu kaufen, war der Preis.
Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 6,99 Euro,
Wenn ich jedoch jetzt beim Gebrauch sehe, wie wenig ich nehme so ist der Preis nicht zu hoch.
Die Flasche hält bestimmt sehr lange.

Ich werde mir auf jeden Fall später das Lenor Unstoppables Wäscheparfüm wieder kaufen.
Dann würde ich gerne mal den Lavish Duft testen, da ich Vanille total gerne mag.

Vielen Dank an for me, dass ich im Projektteam dabei sein darf und ab jetzt toll duftende Wäsche habe.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen