Sonntag, 19. Februar 2017

Lingen Verlag

Heute möchte ich euch gerne den Lingen Verlag vorstellen.

Der Lingen Verlag steht für serviceorientierte Konzepte und den Lesern den Zugang zu Büchern einfach und kostengünstig zu machen.

Erfinder des Verlages war Helmut Lingen. Er gründete in den 50er Jahren den Leserservice der Tageszeitung und baute einen neuen Markt aus. 

Das heutige Team des Lingen Verlags sitzt in Köln-Deutz und arbeitet unter dem Motto "Immer neue Seiten".
Mit neuen Entwicklungen wird den Lesern immer was neues geboten.
Eines der bekannten Kinderbücher des Lingen Verlags ist "Leo Lausemaus".

Ich durfte ein tolles Kinderbuch vom Lingen-Verlag testen: "Schlaf gut, Bagger Ben".
Der Mailkontakt mit Frau Martens war super nett.



Schlaf gut, Bagger Ben ist eine Gute-Nacht-Geschichte von der Baustelle für Kinder ab 3 Jahre. 
Geschichte des Buches: Die Hauptperson in diesem Buch ist Bagger Ben. Er arbeitet zusammen mit seinen Freunden Karla Kran, Rudi Radlader, Kiki der kleine Kipplaster und Willi Walze auf der Baustelle. Sie müssen einen Spezialauftrag erledigen. Am Ende des Tages sind alle fix und fertig und fallen müde ins Bett.


Das Buch ist total schön gestaltet. Die Bilder sind kinderfreundlich und schön bunt gehalten. 
Die Schrift ist groß und lässt sich leicht lesen. 
Mein Sohn hört das Buch total gerne vor dem Einschlafen. Er mag Bagger Ben und seine Freunde.

Der Preis für dieses Buch liegt bei 12,95 Euro.


Vielen Dank an den Lingen Verlag, für den schönen Produkttest.

Die Produkte wurden mir kostenfrei oder vergünstigt zur Verfügung gestellt.
Dies beeinflusst nicht meine Meinung zu den Produkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen